Chronologie eines Bürgerbeteiligungsversuches

Chronologie eines Bürgerbeteiligungsversuches

Im Jahr 2016 wurde das Interesse von Bewohnern in Dreiskau-Muckern geweckt, sich an der lokalen Entwicklung des Störmthaler Sees zu beteiligen. Auslöser war die Idee zu einem Großcampingplatz am Südufer des Störmthaler Sees, welche im September 2016 im Gemeinderat und in der LVZ vorgestellt wurden. Dies kombiniert mit einem überregionalem Strandbad, KFZ-Öffnung und Parkplätze inContinue Reading Chronologie eines Bürgerbeteiligungsversuches

Kinder- und Jugendbeteiligung – Im Gespräch mit Franziska Mascheck (MdB)

Kinder- und Jugendbeteiligung – Im Gespräch mit Franziska Mascheck (MdB)

Wie kann Jugendbeteiligung gelingen? – das war eine Frage an Bundestagsabgeordnete Franziska Mascheck (SPD) bei einem Besuch des Natur- & Umweltzirkus NAUMZI in Berlin. Sechs Jugendliche aus Leipzig und Großpösna im Alter zwischen 12 und 15 Jahren begaben sich auf eine Reise in das demokratische Zentrum unserer Republik. Auf dem Programm standen neben dem TreffenContinue Reading Kinder- und Jugendbeteiligung – Im Gespräch mit Franziska Mascheck (MdB)

Aufruf zur Artenerfassung – 2022 „Östlich Grunaer Bucht“

Aufruf zur Artenerfassung – 2022 „Östlich Grunaer Bucht“

Warum hält das Baumamt Großpösna die Ergebnisse zur Artenerfassung zurück? (Leipziger Zeitung 08. April 2022) Wir versuchen es mit einer eigenen Erkenntnissuche. Der Verein UferLeben e.V. bemüht sich seit Gründung im Jahr 2017 um eine Erfassung seltener und geschützter Arten am Störmthaler See. In einem bürgerwissenschaftlichen Ansatz (Citizen Science) können interessierte Seebesucher jetzt mithelfen, dieContinue Reading Aufruf zur Artenerfassung – 2022 „Östlich Grunaer Bucht“

Umfrage zur Zukunft der Magdeborner Halbinsel: Unterschiede zwischen See-nahen und See-fernen Ortsteilen

Umfrage zur Zukunft der Magdeborner Halbinsel: Unterschiede zwischen See-nahen und See-fernen Ortsteilen

UferLeben stellt zusätzliche Analysen zur Verfügung, die in der Abschlussdokumentation von Patze & Renner 2021 nicht enthalten sind, jedoch für die betroffenen See-nahen Ortsteile Güldengossa, Störmthal und Dreiskau-Muckern eine eigene Relevanz enthalten. HIER ist die originale Dokumentation (Patze & Renner 2021) der Bürgerbeteiligung zur Zukunft der Magdeborner Halbinsel (Störmthaler See, Gemeinde Großpösna) einsehbar. Höhere AntwortratenContinue Reading Umfrage zur Zukunft der Magdeborner Halbinsel: Unterschiede zwischen See-nahen und See-fernen Ortsteilen

Quo vadis kommunale Bürgerbeteiligung? – Was bedeutet die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit?

Quo vadis kommunale Bürgerbeteiligung? – Was bedeutet die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit?

Veröffentlich in der Leipziger Zeitung 11. Februar 2022 Erfolgreiche Bürgerbeteiligung muss als Prozess verstanden werden. Netzwerk Bürgerbeteiligung Die Beteiligung endet deshalb auch nicht mit einem Abschlussbericht. Zumal wenn ein Projekt vorgibt modellhaft zu sein, ergibt sich die Motivation für eine Nachbetrachtung. Als einer von zwei Bürgervertretern in der Lenkungsgruppe des sächsischen Modellprojektes ‚Quo vadis kommunaleContinue Reading Quo vadis kommunale Bürgerbeteiligung? – Was bedeutet die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit?

Dankeschön für Sana-Klinik Borna: Leipziger Künstler und NAUMZI überraschen mit Bild

Dankeschön für Sana-Klinik Borna: Leipziger Künstler und NAUMZI überraschen mit Bild

Ein Zirkus-Projekt war Auslöser für eine ganz besondere Aktion: Der Leipziger Streetart-Künstler Benjamin Sprunk hat das Kunstwerk „Circus vs. Corona“ geschaffen und dieses den Pflegekräften der Sana-Klinik in Borna geschenkt. LVZ 03. Februar 2021 „Wir sehen das als unseren Beitrag, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einfach mal »Danke« zu sagen. Gerade in der jetzigen Zeit istContinue Reading Dankeschön für Sana-Klinik Borna: Leipziger Künstler und NAUMZI überraschen mit Bild

Zivilgesellschaftliches Engagement trägt Blüten

Zivilgesellschaftliches Engagement trägt Blüten

Der streng geschützte Raubwürger bezieht sein Winterquartier in der StattErnte Fläche  Eine Landwirtin aus Dreiskau-Muckern schuf mit StattErnte 2021 eine in diesem Jahr auf 10 ha anwachsende, mehrjährige Blühpatenfläche auf Ackerland. Das Projekt trug nun schon nach 6 Monaten eine außergewöhnliche Blüte im Sinne des Artenschutzes. Seit letztem Herbst wurde wiederholt ein Raubwürger (Lanius excubitor Linnaeus) inContinue Reading Zivilgesellschaftliches Engagement trägt Blüten

Energierevolution JETZT!

Energierevolution JETZT!

Eine großartige Rezension in der Leipziger Zeitung von Ralf Julke zu einem großartigen Buch – Energierevolution JETZT! von Cornelia und Volker Quaschning. (Foto: LZ, Ralf Julke)

Neujahrsgrüße & UferLeben Rück-/Ausblicke

Neujahrsgrüße & UferLeben Rück-/Ausblicke

Ihr lieben UferLeben-Mitglieder und alle Menschen überhaupt, kommt frohsinnig und wohlgemütlich ins Neue Jahr und herzliche Weihnachtsgrüße noch dazu…. … was für ein Jahr! Aber trotz Corona können wir doch auf ein ganz anständiges Jahresprogramm zurückblicken. Rückblick 2021 UferLeben-Mitglieder haben die Vereinsstruktur genutzt, um im Sinne der Vereinsziele und -zwecke aktiv zu werden…, habt DankContinue Reading Neujahrsgrüße & UferLeben Rück-/Ausblicke