LEADER-Förderung für Sommerzirkus am Störmthaler See

Anfang Januar stellten UferLeben e.V. und Zirkomania einen gemeinsamen LEADER-Antrag zur Durchführung des umweltpädagogischen Zirkusprojektes ‚So ein Zirkus um die Kohle‘ am Störmthaler See (Bericht …). Am 20. Februar erhielten wir tatsächlich ein positives Votum des Entscheidungsgremiums der LAG Südraum Leipzig. Die Förderung ermöglicht nunmehr ein Ferienlager in der 5./6. Woche der Sommerferien mit ca. 30 teilnehmenden Kindern pro Zirkuswoche.

Kinder im Alter von 8-14 Jahren können in dem geförderten Projekt die Kohle-spezifischen Besonderheiten der Region kennenlernen. Das eigene Erleben Kohle-assoziierter Prozesse in Exkursionen und das dadurch erworbene Wissen über die Entstehung, den Abbau und die Verwertung der Braunkohle sollen als kreativer Input für eine Zirkusinszenierung genutzt werden. Die kreative Umsetzung unterstützt eine tiefere Auseinandersetzung mit dem Thema und wird daher zu einem besseren Verständnis beitragen. Die außergewöhnliche Kombination von Umwelt- und Zirkuspädagogik ist allerdings absolutes Neuland, hier brauchen wir Unterstützung. Die Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V., die GRÜNEN, die MIBRAG und der Jugendclub Großpösna haben bereits fachliche Unterstützung zugesagt.

Weitere Infos zur Teilnahmemöglichkeit demnächst …