7-Seen-Wanderung 2019

7-Seen-Wanderung 2019

Verpflegungsstand: Wie schon in den vergangenen Jahre betreute UferLeben mit etlichen ehrenamtlichen Helfern den Verpflegungsstand für 1500 Wanderer im Gasthof Muckern. Erstmals bei schlechtem Wetter mit Temperaturen unter 10°C und sogar teilweise Schneeregen – Nudeln und heißer Tee gaben Kraft und Wärme für die letzten 15km bis nach Markkleeberg. Zirkomania-UferLeben-Zirkustour: Eigentlich hatten wir für dieContinue Reading 7-Seen-Wanderung 2019

Bewerbung Sächsischer Umweltpreis 2019

Bewerbung Sächsischer Umweltpreis 2019

Wir haben uns als ‚Natur-Zirkus‘-Initiative in der Kooperation UferLeben e.V. aus Großpösna, Leipziger Zirkusverein Zirkomania e.V. und die Ökostation Borna-Birkenhain e.V. am 20. März um den Sächsischen Umweltpreis 2019, Kategorie ‚Ehrenamt und Umweltbildung‘ beworben. Die Bewerbung beinhaltet unsere natur- und umweltpädagogischen Zirkus- und Spielprojekte für Kinder: ‚So ein Zirkus um die Kohle‘ Coal-Dance ‚Vögel amContinue Reading Bewerbung Sächsischer Umweltpreis 2019

Holzknüppel-Medaille

Holzknüppel-Medaille

Die Holzknüppel-Medaille ist ein Auszeichnungselement des UferLeben Störmthaler See e.V.. Sie wird verliehen für besondere Leistungen und Engagement in der Unterstützung der Vereinsarbeit bei Natur- und Umweltschutz, Natur- und Umweltbildung sowie Bürgerbeteiligung im Sinne von Naturerhalt und der Entwicklung einer nachhaltigen Landschafts- und Tourismuskultur am Störmthaler See. Analog zu Militär-, Feuerwehr- und Burschenschaftsabzeichen kann die Holzknüppel-Medaille zuContinue Reading Holzknüppel-Medaille

Nachhaltigkeit und Tourismus vereinbar – Exkursion zum Hofgut-Hopfenburg

Nachhaltigkeit und Tourismus vereinbar – Exkursion zum Hofgut-Hopfenburg

Im Oktober zog es uns UferLeben-Querdenker für eine kleine „Tourismusexkursion“ auf die Schwäbische Alb. Im Bericht zum „Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusdestinationen 2016/17“ war uns ein außergewöhnliches Erholungsareal ins Auge gefallen, welches mit seiner Ausgestaltung und den Wagenunterkünften sehr dem ähnelte, was uns selbst zur alternativen Gestaltung einer Fläche am Störmi schon lange durch den Kopf schwirrt.Continue Reading Nachhaltigkeit und Tourismus vereinbar – Exkursion zum Hofgut-Hopfenburg

Naturverlust durch Wegeausbau am Störmthaler See

Naturverlust durch Wegeausbau am Störmthaler See

UferLeben kämpft nunmehr das zweite Jahr für den Naturerhalt am Störmthaler See. Neben der touristischen Erschließung sich entwickelnder Naturareale thematisierten wir auch immer wieder kritisch einen unnötigen Verlust von Naturraum und Naturerleben zugunsten überdimensionierter oder teils sogar überflüssiger Verkehrswege. So stellten wir  auch den  asphaltierten Ausbau des Weges an der Göselcanyonbrücke kritisch in Frage. Der asphaltierte Schluss um denContinue Reading Naturverlust durch Wegeausbau am Störmthaler See

Exkursion – Die geheime Welt von Turisede

Exkursion – Die geheime Welt von Turisede

Auf einer Hitliste von alternativen Campingplätzen und Erlebniswelten steht Die Geheime Welt von Turisede alias Kulturinsel Einsiedel sicher ganz weit oben … Bilder sagen mehr als Worte …. Neiße-Cafe und Fußgänger-Holzbrücke nach Polen. Die Spezialität der Kulturinsel – Baumhäuser in allen Variationen – hier die kleinste Version … Unikate Spielrequisiten und Camera obscura im TuriusContinue Reading Exkursion – Die geheime Welt von Turisede

Neues bewegtes Umweltbildungsprojekt – CoalDance

Neues bewegtes Umweltbildungsprojekt – CoalDance

Am 29. September startete unter dem Namen ‚Leipzig Coal Dance‘ ein neues umweltpädagogisches Luftakrobatik- und Tanzprojekt von UferLeben.   Angeleitet durch die Tanzpädagoginnen Miriam Arbach und Nele Kohlmann nähern sich Kindern und Jugendlichen durch Körper- und Bewegungserfahrung spielend dem regional bedeutsamen Thema Kohle. Partner des Projekts sind der Jugendclub NoName in Großpösna, die ökologische Station Borna-Birkenhain undContinue Reading Neues bewegtes Umweltbildungsprojekt – CoalDance

Als Umweltlobbyisten nach Berlin

Als Umweltlobbyisten nach Berlin

UferLeben hatte unter Kenntniss des bundesdeutschen Aktionsplan Insektenschutz den Deutschen Naturschutzring mit Hinblick auf die Schaffung einer Modellregion Insektenschutz im Südraum Leipzig kontaktiert. Der Deutsche Naturschutzring ist der Dachverband der deutschen Natur- und Umweltschutzorganisationen und erreicht durch seine 87 Mitgliedsorganisationen etwa 10 Millionen Menschen. Im Rahmen der Anfrage hatten wir auch die bisherige Vereinsarbeit, aktuelle Probleme undContinue Reading Als Umweltlobbyisten nach Berlin