Zauneidechse

Zauneidechse

Heute möchten wir euch eine weitere, in unserer Region häufige aber jedoch europaweit nach Anhang IV der FFH- Richtlinie streng geschützte, Art vorstellen. Es handelt sich um die Zauneidechse die das Reptil des Jahres 2020 ist. Die Echse ernährt sich hauptsächlich von Insekten und Spinnen und sie hält von September bis Mitte/Ende März Winterruhe. Zauneidechsen bewohnen strukturreiche, offeneContinue Reading Zauneidechse

Expedition Artenvielfalt: Ein Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und 3. UferLeben- Regionalmarkt verschoben vom 16.05.2020 auf den 22.08.2020

Expedition Artenvielfalt: Ein Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und 3. UferLeben- Regionalmarkt verschoben vom 16.05.2020 auf den 22.08.2020

Dr. Hannes Petrischak Hannes Petrischak: Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz der Heinz Sielmann Stiftung. Samstag, 22 August 2020 ab 12 Uhr (Vortrag 14 Uhr),04463 Dreiskau-Muckern Aus gegebenen Anlass müssen wir den Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und den 3. UferLeben Regionalmarkt vom 16.05.2020 auf den 22.08.2020 verschieben. Nach dem Beginn mit Dr. Ernst-Paul Dörfler im Mai 2019Continue Reading Expedition Artenvielfalt: Ein Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und 3. UferLeben- Regionalmarkt verschoben vom 16.05.2020 auf den 22.08.2020

Die Uferschwalben sind angekommen

Die Uferschwalben sind angekommen

Heute früh auf der Hunderunde sah ich die ersten fünf Uferschwalben munter am Störmthaler See rumflattern. Nach dem milden Winter und der ungewöhnlich frühen Ankunft der Störche Ende Februar, hätte man eigentlich auch mit einer früheren Ankunft der Uferschwalbe rechnen können. Auf ornitho.de waren die ersten Ankünfte von Uferschwalben in Deutschland ab Mitte März dokumentiert,Continue Reading Die Uferschwalben sind angekommen