Der Wolf in Sachsen: zwischen Märchen und Realität

Der Wolf in Sachsen: zwischen Märchen und Realität

Am Donnerstag den 30.01.2020 um 18:00 Uhr im Göselhaus Dreiskau-Muckern hält Sven Möhring, der Wolfsbeauftragte der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Leipzig, einen Vortag zum Thema Wolf in Sachsen. Das nächste Wolfsrudel in der Region ist in der Dahlener Heide beheimatet. Bis dato wurden im Landkreis Leipzig nur durchziehende Tiere, wie z.B. 2015 in Markleeberg, dokumentiert.Continue Reading Der Wolf in Sachsen: zwischen Märchen und Realität

11.000 Wissenschaftler warnen vor weltweitem Klimanotstand

11.000 Wissenschaftler warnen vor weltweitem Klimanotstand

Mehr als 11.000 Wissenschaftler aus 153 Ländern warnen in einer gemeinsamen Publikation vom 05.11.2019 im Journal BioScience vor einem globalen „Klima-Notfall“ und fordern dringende Korrekturen auf sechs politisch-ökonomischen Feldern. Vor nun schon genau 40 Jahren, zur ersten Welt Klima Konferenz in Genf, war man sich über den sich vollziehenden weltweiten Klimawandel bewußt. Seit dem folgtenContinue Reading 11.000 Wissenschaftler warnen vor weltweitem Klimanotstand

Weiterer drohender Naturverlust durch Wegebau am Störmthaler See

Weiterer drohender Naturverlust durch Wegebau am Störmthaler See

Mitte Oktober fanden wieder umfangreiche Vermessungsarbeiten entlang des Rundweges (verlängerter Grunaer Weg) statt. Im Rahmen dessen erfolgten multiple Markierungen von angrenzenden, landschaftsprägenden Bäumen und Sträuchern. Im März diesen Jahres erfolgten ähnliche Markierungen entlang des verlängerten Rödgener Weges. Hierbei wurden auch Bäume auf der geschützten Streuobstwiese markiert. Im März teilte uns die Gemeinde mit, dass esContinue Reading Weiterer drohender Naturverlust durch Wegebau am Störmthaler See

Moorfrosch

Moorfrosch

Heute möchten wir Euch nach dem Dunklen Wiesenknopf Ameisen Bläuling die zweite nach FFH Anhang IV streng geschützte Art aus unserer Region vorstellen. Es handelt sich um den, zu den Braunfröschen gehörenden, Moorfrosch. Der Moorfrosch besiedelt v.a. Gebiete mit hohem Grundwasserstand bzw. periodischer Überflutung. Wie alle Amphibien ist der Moorfrosch vom zunehmenden Verlust von geeignetenContinue Reading Moorfrosch

Schmalblättriger Igelkolben

Schmalblättriger Igelkolben

Rote Liste Deutschland: stark gefährdet Rote Liste Sachsen: vom Aussterben bedroht Aktueller Bestand Deutschland: sehr selten Langfristiger Trend Deutschland: starker Rückgang Nach dem kürzlich entdeckten Tannenwedel nun die nächste äußerst seltene Pflanze von den Ufern des Störmthaler Sees. Der Schmalblättrige Igelkolben gehört zur Familie der Rohrkolbengewächse und ist laut der Roten Liste Sachsen vom AussterbenContinue Reading Schmalblättriger Igelkolben

Regionalmarkt und Informationsveranstaltung am 24.08.2019 in Dreiskau-Muckern

Regionalmarkt und Informationsveranstaltung am 24.08.2019 in Dreiskau-Muckern

UferLeben veranstaltet im Rahmen der „Offenen Höfe Dreiskau-Muckern“ am 24.08.2019 ab 10 Uhr den zweiten nachhaltigen Regionalmarkt. Das Motto „Gutes Essen für Alle” aufgreifend, ist Uferleben Gründungsmitglied im Ernährungsrat Leipzig. Unser Ziel ist es, in naher Zukunft einen regelmäßigen Markt mit nachhaltig erzeugten Produkten zu etablieren. Am 24.08.2019 werden u.a. Obst, Gemüse und Kräuter von der BiolandContinue Reading Regionalmarkt und Informationsveranstaltung am 24.08.2019 in Dreiskau-Muckern

Gemeiner Totengräber

Gemeiner Totengräber

Trotz beginnender Totengräberstimmung besuchte noch ein besonderer Gast in der Nacht zum 10.08.2019 die Nachwehen der Abschlussveranstaltung des Natur-Sommerzirkus 2019 in Dreiskau-Muckern. Angelockt von der festlichen Illumination des Zirkuszeltes zeigte sich der Gemeine Totengräber in der Manege.  Der Gemeine Totengräber wird 12-22 mm groß und gehört zur Familie der Aaskäfer. Angelockt vom Aasgeruch toter Tiere (Vögel, Kleinsäugetiere)Continue Reading Gemeiner Totengräber

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Heute möchten wir euch die besondere Lebensgemeinschaft des in unserer Region heimischen Dunklen Wiesenknopf Ameisenbläuling vorstellen. Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling ist ein Tagfalter aus der Familie der Bläulinge. Die Art ist auf europäischer Ebene nach Anhang II und IV der FFH-Richtlinie streng geschützt. Die Besonderheit des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings ist sein außergewöhnlicher Lebenszyklus. Der Fortbestand der ArtContinue Reading Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Gebänderter Pinselkäfer

Gebänderter Pinselkäfer

Der gebänderte Pinselkäfer gehört zur Familie Blatthornkäfer und zur Unterfamilie der Rosenkäfer. Sie werden 9-12 mm lang und leben meist auf Waldwiesen oder an Waldrändern. Die ausgewachsenen Käfer ernähren sich von Pollen und die Larven überwiegend von Totholz und Pflanzenteilen. Es wird der Pollen von v.a. Doldenblüten, Thymian, Disteln und Brombeere bevorzugt. Die Eier legtContinue Reading Gebänderter Pinselkäfer

Lesung E.-P.-Dörfler und Regionalmarkt

Lesung E.-P.-Dörfler und Regionalmarkt

Am 18.05.2019 startete Uferleben Störmthaler See e.V. auf dem Birkenhof den ersten Testballon eines nachhaltigen Regionalmarktes in Dreiskau Muckern. Im Anschluss an die spannende Lesung von Dr. Ernst Paul Dörfler aus dem Buch „Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können” konnten die etwa 60 Gäste biologische in der Region produzierte bzw. angebaute Waren erwerben.Continue Reading Lesung E.-P.-Dörfler und Regionalmarkt