CoalDance – Die Show

CoalDance – Die Show

Hopp, hopp, hopp – Kohle stopp! – So skandieren Jugendliche seit Monaten auf den wöchentlich stattfindenden Fridays-for-Future-Aktionen. Kohle scheint bei der jüngeren Generation völlig out. Nicht so in Dreiskau-Muckern. Hier tanz-akrobatieren Kinder und Jugendliche seit einem Jahr in einem umweltpädagogischen Tanz- und Luftakrobatik-Projekt namens CoalDance rund um das Thema Kohle. Diesmal verknüpften wir in unsererContinue Reading CoalDance – Die Show

Tannenwedel – Hippuris

Tannenwedel – Hippuris

Rote Liste Sachsen: stark gefährdet Standort: Uferzonen am Störmthaler See Hippuris vulgaris ist in Europa, Westasien, Nordamerika, Grönland sowie dem südlichen Südamerika zu finden. Der Tannenwedel gedeiht am besten an sonnigen bis halbschattigen Standorten in 20 bis 50 Zentimeter tiefen, stehenden oder langsam fließenden, nährstoff- und kalkreichen Gewässern. Da er als Zierpflanze für Gartenteiche verwendetContinue Reading Tannenwedel – Hippuris

Wiesenpieper

Wiesenpieper

Rote Liste Sachsen: stark gefährdet Auf dem Weg von Dreiskau-Muckern zum Störmthaler See sieht man diesen eher unscheinbaren Vogel häufig am Wegesrand, auf dem Feld und auf den Zäunen der Ausgleichpflanzungen. Er ist ein Kurzstreckenzieher und überwintert gewöhnlich im südlichen Europa. In Irland, in Großbritanien und in den Küstenregionen des westlichen Europas ist er dagegenContinue Reading Wiesenpieper

Uferschwalbe

Uferschwalbe

Seit vielen Jahren bewohnt eine Uferschwalbenkolonie die sandigen Steilhänge am Störmthaler See. Sie bauen waagerechte 60-80cm tiefe Brutröhren, an dessen inneren Ende sich die Brutkammer befindet. Uferschwalben haben oft kurzfristige und zum Teil erhebliche Bestandsschwankungen. Sehr guten Brutjahren folgen Jahre, in denen nur wenige Jungvögel ausfliegen. In Deutschland ist die Uferschwalbe nach der Bundesartenschutzverordnung undContinue Reading Uferschwalbe

Neue Höhen für Luftakrobatik

Neue Höhen für Luftakrobatik

Die Teilnehmer der regelmäßigen Luftakrobatikkurse sind am Vertikaltuch und Seil mittlerweile so fortgeschritten, dass sie sich in neue Höhen vagen können. Bisher wurden Aufhängepunkte im Dachstuhl der Turnhalle von Dreiskau-Muckern verwendet, die sich auf ca. 4m Höhe befinden. Eine Erweiterung des Turnhallendachstuhl durch einen zusätzlichen Balken in 8m Höhe ermöglicht nun neue Übungen und nochContinue Reading Neue Höhen für Luftakrobatik

Bildung macht Zukunft

Bildung macht Zukunft

Vom 21. bis 24. Februar 2019 fand in Kassel die Konferenz „Bildung Macht Zukunft“ mit über 300 Teilnehmenden und mehr als 60 Workshops zu Methoden und Perspektiven der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), dem Globalen Lernen und der kritischen politischen Bildung statt. In dem Workshop ‚Tanz- und zirkuspädagogischen Methoden in der Bildung für nachhaltige Entwicklung“Continue Reading Bildung macht Zukunft

Idee ‚NaturZirkus‘ prämiert durch LAG-Wettbewerb

Idee ‚NaturZirkus‘ prämiert durch LAG-Wettbewerb

Die Idee des umweltpädagogischen Zirkusprojektes ‚So ein Zirkus um die Kohle‘ war zunächst aus einer Not geboren und entwickelt sich nun zu einem innovativen pädagogischen Clou. ‚Spielend lernen‘ so lautet die Devise der neuen Initiative ‚NaturZirkus‘, welche die Vereine UferLeben e.V., Zirkomania e.V. und Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V.  nun gemeinsam weiterentwickeln wollen. Rückenwind gibt esContinue Reading Idee ‚NaturZirkus‘ prämiert durch LAG-Wettbewerb

Natur-Herbstzirkus mit Zirkomania

Natur-Herbstzirkus mit Zirkomania

‚Vögel am Störmthaler See‘ war das Thema des aktuellen Zirkomania&UferLeben-Herbstzirkus. Los ging es am Montag vormittags per Fahrrad mit einer Vogelbeobachtungstour rund um Dreiskau-Muckern. Hier unterstützte uns die Ökostation Borna-Birkenhain wieder mit Feldstechern und Vogelinformationen (Vogelkartierung 2018 Südufer Störmthaler See). Zu unserem Erstaunen konnten wir hauptsächlich große Vögel beobachten, z.B. Höckerschwäne, Elstern, Turmfalken und MäusebussardeContinue Reading Natur-Herbstzirkus mit Zirkomania

Ferienzirkus ‚So ein Zirkus um die Kohle‘ geht zu Ende

Ferienzirkus ‚So ein Zirkus um die Kohle‘ geht zu Ende

Mit extra verkohlten und energiegeladenen Abschlussgalas gingen jeweils am  03. und 10. August die Zirkusferienwochen des umweltpädagogischen Gemeinschaftprojektes ‚So ein Zirkus um die Kohle – SoZiKo‘  zu Ende. Die Veranstalter UferLeben e.V., Zirkomania e.V. und die Ökostation Borna-Birkenhain e.V. blicken auf ereignisreiche und äußerst intensive Zirkuswochen rund um die Themen Kohle, Energiewende und Renaturierung zurück.Continue Reading Ferienzirkus ‚So ein Zirkus um die Kohle‘ geht zu Ende

Künstler gestalten „So ein Zirkus um die Kohle“

Künstler gestalten „So ein Zirkus um die Kohle“

Der Kohle-Zirkus von Dreiskau-Muckern inspirierte sowohl lokale Künstler wie  Wolfgang KE Lehmann und Judith Ostermeyer als auch den Leipziger Street-Art-Künstler Benjamin Sprunk (Xin1 – Die Kunst des Herzens) und die Leipziger Kunstpädagogin Jana Faro. Zusammen mit den Kindern gestalteten sie in der Ferienfreizeit Installationen und Dekoration für das Zirkuscamp und Bühnenbild.          Continue Reading Künstler gestalten „So ein Zirkus um die Kohle“