22. Fachtagung für Querdenker

Die Kulturinsel Einsiedel lud zur 22. Fachtagung für Freizeitwelten und Erlebnisinszenierung ein, diesmal mit dem Thema ‚Die Zeit der Spielplätze ist vorbei! Freizeiteinrichtungen punkten mit generationsübergreifenden Erlebnisbereichen.“. Eingebunden in die geheime Welt von Turisede faszinierte ein bunt gemischtes Programm die Teilnehmer mit spannenden Fachbeiträgen zu Trendforschung, digitalen Erlebniswelten, Hard- und Software des Naturerlebens, Nachhaltigkeit des modernen Eventmanagments und vielen, vielen großartigen Beispielen von unkonventionellen Umsetzungen.

Der einzigartige Charme von Einsiedel und insbesondere des Herrscherpaares von Turisede (Doreen Stopporka und Jürgen Bergmann) umhüllt jeden Besucher sofort mit schrägbunter Herzlichkeit. Dann hängt es an Jedem selbst, wie tief man das Eindringen in diese faszinierend andere Welt zulässt. Ebenso faszinierend wie die aktuell gebotene Welt ist der historische Werdegang des Projektes. Ein fortwährendes Generieren und Ausprobieren von famosen Ideen, deren Weiterentwicklung oder Verwerfen macht Einsiedel zu einem wertvollen Forschungsplatz der Freizeitwissenschaft.

Hier würde Konfuzius sich gewiss wohlfühlen – ‚Der Weg ist das Ziel‘.

Sicher auch ein mögliches Leitbild für lokale Projekte am Störmthaler See!