Einladung ZirkoNature – Samstag 04. August

ZirkoNature – das Experiment zur Verknüpfung von lokal-/umweltpolitischem Engagement, Naturerleben, Bewegung, Zirkusgaudi und Schabernack – ein Draußen-Tag für naturhungrige  Artisten, aktive Besucher und touristische Gestalter.

Zirkus und Schabernack: Wir bieten Artisten eine Bühne in der freien Natur und Besucher haben die Möglichkeit, den Tag aktiv mitzugestalten – ganz unter dem Motto ‚Gestalten statt Konsumieren‘. Wer Lust hat auf experimentelle Performance, z.B. Impro-Theater, Walking-Acts, Open Stage, Skurrilitäten, passende Musik etc. … ist bei ZirkoNature herzlich willkommen. Als Grenzen gelten allenfalls die Bewahrung der Natürlichkeit und Einhaltung ethisch-moralischer Grundsätze. Wer bestimmte Voraussetzungen benötigt, z.B. Bühnenzeit, räumliche/technische Voraussetzungen, größere Publikums-Aufmerksamkeit melde sich bitte mit entsprechendem Vorlauf unter lena@zirkomania.de.

Ideenwerkstatt Naturtourismus: Gleichzeitig bietet ZirkoNature eine Präsentations- und Diskussionsplattform für innovative,  naturnahe Projekte und Konzepte im Rahmen der touristischen Entwicklung des Leipziger Neuseenlandes. Wir suchen bestehende Projekt-Beispiele und Projektplanungen, die sich einer nachhaltigen touristischen Ausrichtung an den Seen verpflichtet fühlen. Bitte meldet Euch bei uns – der Tag bieten Raum für Vernetzung und gegenseitigen Austausch – gemeinsam können wir die vordergründig kommerzielle Angebotsbesiedelung durch externe Investoren kritisch hinterfragen und lokalen Initiativen mehr Aufmerksamkeit bieten. Für die Teilnahme an der Ideenwerkstatt/Querdenkertag Naturtourismus meldet Euch bitte unter info@uferleben.de.

Der Intention der Veranstaltung angemessen, bitten wir Besucher möglichst ohne Auto – lieber per Rad, Kanu, Pferd, ÖPNV (Buslinie 106), … zu kommen.  Naja schon klar – ist für viele sicher schwierig – wir halten ein paar Parkplätze vor …

Zelten zum Übernachten ist möglich.

ZirkoNature2018

Anfahrt ZirkoNature 2018