Natur-Sommerzirkus 2019

Beitrag im MDR-Sachsenspiegel am 8.8.2019

Interaktion in der Natur war diesmal das Thema des Naturzirkus in Dreiskau-Muckern. Dazu wurde zunächst der Begriff Interaktion selbst thematisiert. Spielerisch konnten die Kinder erleben, was Interaktion bedeutet und dass Interaktion quasi permanent stattfindet sobald Individuen aufeinandertreffen.

Im Wochenverlauf lernten die Kids verschiedene Interaktionsbeispiele aus der Natur kennen. Die Umweltpädagogen der Oköstation Borna-Birkenhain veranschaulichten in 3 naturpädagogischen Einheiten die Vielseitigkeit der Interaktionsmöglichkeiten zwischen Pflanze-Pflanze, Tier-Pflanze und Tier-Tier.

Inspiriert von dem Natur- und Umweltinfos entstanden wieder vielfältige Zirkusnummern. Die Einrad-, Tuch- und Clownsgruppen thematisierten zusätzlich die Diskussion um die Reduktion von Plastikartikeln … sie entwickelten eine ‚No plastic‘-Performance aus der sich letztendlich spontan eine ‚No plastic‘-Demo durch Dreiskau-Muckern ergab.

Naturpädagogische Einheit – ‚Vernetzung‘ zwischen Pflanzen, Tieren und Mensch
Tuchakrobatik an einer alten Buche im Rittergutshof

Abschluss-Show 9. August

Erste Showbühne im Rittergusthof
Jonglage – Diabolo
AirTrack
AirTrack
AirTrack
Akrobatik
Tuchakrobatik
Einrad-Performance ‚No plastic‘
Einrad
Einrad
Einrad
Tanz-Performance
Clowns
Clowns
Clowns
Spontane Zirkus-Demo ‚No plastic‘ durch Dreiskau-Muckern
… und weiter gings im Zirkuszelt
Aufführung der Kleinsten
und nochmal die Zwerge
Tanz-Jonglage-Mix
Ein Krokodil mit Mundgeruch …
Tuchakrobatik – Rest in peace little sheep.
Finale 2019.

Wir danken:

  • den Workshop-Trainern Ben, Lena, Merlin, Stephanie von Zirkomania e.V., Moritz mit seiner AirTrack, Hannah (Zwerge) und Lotte (Regie),
  • Christin und Hannes von der Ökostation Borna-Birkenhain,
  • der Gemeinde Großpösna und dem SV Dreiskau-Muckern für die Stellmöglichkeit des Zeltes auf dem Sportplatz, 
  • dem Schulzirkus Courage für die Leihung des Zeltes und der Unterstützung während der Zirkuswoche,
  • allen Auf- und Abbauhelfern aus Dreiskau-Muckern
Tschüß Zirkuszelt … vielleicht bis zum nächsten Jahr …

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.