Kulinarisches Kino in Dreiskau-Muckern

Kulinarisches Kino in Dreiskau-Muckern

Beim Kulinarischen Kino trifft Filmkunst auf Kochtopf mit internationaler Küche aus regionaler Produktion. Die Spielfilme gehen raus in die Welt und thematisieren Flucht, Vertreibung und Rassismus, aber auch viel Leidenschaft fürs Kochen und Solidarität von Menschen.  In den Kochtopf kommt ganz vieles aus der Region, was jetzt aktuell wächst und gedeiht. Bei einer geführten Radtour schauen dieContinue Reading Kulinarisches Kino in Dreiskau-Muckern

Corona-bedingt abgesagt: Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und 3. UferLeben- Regionalmarkt am 22.08.2020

Corona-bedingt abgesagt: Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und 3. UferLeben- Regionalmarkt am 22.08.2020

Im Rahmen der ansteigenden Covid-19 Fallzahlen müssen das Programm am 22.08.2020 leider etwas verschlanken. Wir versuchen in diesem Jahr einen neuen Termin mit Dr. Hannes Petrischak zu bekommen und der 3. UferLeben Regionalmarkt wird im Mai 2021 stattfinden. Am 22.08.2020 findet also nur noch das Kulinarische Kino statt. Expedition Artenvielfalt: Heide, Sand & Seen alsContinue Reading Corona-bedingt abgesagt: Vortrag von Dr. Hannes Petrischak und 3. UferLeben- Regionalmarkt am 22.08.2020

HANDS ACROSS THE OCEAN TO SUPPORT THE GREAT AUSTRALIAN BIGHT ALLIANCE

HANDS ACROSS THE OCEAN TO SUPPORT THE GREAT AUSTRALIAN BIGHT ALLIANCE

Heute gibt es mal eine UferLeben Publikation in englischer Sprache aus dem diesjährigen Real Surfing Magazine. HANDS ACROSS THE OCEAN TO SUPPORT THE GREAT AUSTRALIAN BIGHT ALLIANCE The liberal economist and Nobel Laureate Paul Krugman, wrote in his New York Times column on January 2, 2020 „Apocalypse will become the new normal – and that’sContinue Reading HANDS ACROSS THE OCEAN TO SUPPORT THE GREAT AUSTRALIAN BIGHT ALLIANCE

Gemeine Schornsteinwespe

Gemeine Schornsteinwespe

Die Gemeine Schornsteinwespe ist ein Hautflügler aus der Familie der Faltenwespen. Die Gemeine Schornsteinwespe ist in Mitteleuropa weit verbreitet. Sie bevorzugt offene Landschaften und benötigt zum Nestbau natürliche lehm- und löshaltige Steilwände oder Hauswände aus Lehm. Selten nisten die Wespen auch im Boden. Die Wespe ist zwischen Mai und Juli zu beobachten. Beim Nestbau grabenContinue Reading Gemeine Schornsteinwespe

Zottiger Bienenkäfer

Zottiger Bienenkäfer

Heute morgen besuchte uns ein seltener Gast auf unserer im letzten Jahr am Haus angelegten Blühwiese. Es handelt sich um den Zottigen Bienenkäfer. Der zottige Bienenkäfer gehört zur Familie der Buntkäfer und wird 9,5 bis 17 mm groß. Die Larven der Käfer leben in den Nestern verschiedener Solitärbienen und ernähren sich dort von der Brut.Continue Reading Zottiger Bienenkäfer

Zauneidechse

Zauneidechse

Heute möchten wir euch eine weitere, in unserer Region häufige aber jedoch europaweit nach Anhang IV der FFH- Richtlinie streng geschützte, Art vorstellen. Es handelt sich um die Zauneidechse die das Reptil des Jahres 2020 ist. Die Echse ernährt sich hauptsächlich von Insekten und Spinnen und sie hält von September bis Mitte/Ende März Winterruhe. Zauneidechsen bewohnen strukturreiche, offeneContinue Reading Zauneidechse

Informationsabend blühendes Großpösna

Informationsabend blühendes Großpösna

Am Freitag den 13.03.2020 veranstaltet die Gemeinde Großpösna, Kuhstall e.V. und UferLeben e.V. den Informationsabends blühendes Großpösna. Die Idee des Informationsabend entstand im Frühjahr 2019 als Reaktion auf das dramatische Insektensterben und den globalen Verlust der Biodiversität. Der Begriff „Biodiversität“ beschreibt die Vielfalt des Lebens auf der Erde und ihre Zusammenhänge in ihrer gesamten Bandbreite. Diese biologischeContinue Reading Informationsabend blühendes Großpösna

Der Holzberg braucht unsere Unterstützung

Der Holzberg braucht unsere Unterstützung

Der Holzberg ist ein ehemaliger Steinbruch bei Eilenburg der sich in den letzten 25 Jahren zu einem Naturparadis mit vielfältigen Biotopstrukturen entwickelt hat. Er bietet hohe Felsformationen, Tief- und Flachwassergebiete sowie Trockenrasenflächen. Auf der rund 10 Hektar großen Fläche des stillgelegten Steinbruches wurden im vergangenen Jahr 47 Vogelarten, 10 Fledermausarten, 5 Amphibienarten, 5 Reptilienarten undContinue Reading Der Holzberg braucht unsere Unterstützung

Ostern funktioniert nicht ohne Hasen: Ein Plädoyer für den Feldhasen

Ostern funktioniert nicht ohne Hasen: Ein Plädoyer für den Feldhasen

Die intensive, industrielle Landwirtschaft und der damit verbundene Lebensraumverlust machen dem „Osterhasen“ in den letzten Jahren große Probleme. Trotz dessen, dass der Feldhase laut Roter Liste Deutschland als gefährdet gilt, fällt er nach dem Bundesjagdgesetz unter die jagdbaren Arten. Demnach darf er vom 01. Oktober bis zum 15. Januar gejagt werden. Die unten gezeigte GrafikContinue Reading Ostern funktioniert nicht ohne Hasen: Ein Plädoyer für den Feldhasen